Pressemitteilungen

"24-h Rad am Ring" für Rennrad und Mountain Bike sponsored by Bulls

Die Formel 1-Legende Jackie Stewart gab der Nordschleife des Nürburgrings in seiner aktiven Zeit den Namen "Grüne Hölle". Bis heute ist dieser Name in Motorsportkreisen erhalten geblieben. Seit 2006 haben auch die Mountainbiker dieses Areal für sich entdeckt. Die MTB-Permanentstrecke um die Nordschleife gehört inzwischen zu den besonderen Herausforderungen in der MTB-Szene. Dank dem neuen Hauptsponsor Bulls können die Mountainbiker in Zukunft ihren Sport in der "Bulls-Hölle" rund um die Nordschleife noch attraktiver genießen.

Im Rahmen von "24h Rad am Ring" wird es das Bulls-Höllen-Erlebnis aber auch schon auf einem sieben Kilometer langen Rundkurs um die Nürburg geben. Die "Bulls-Hölle" wird dabei den Sportlern alles abverlangen.

Man darf gespannt sein, wie der amtierende deutsche Meister im MTB-Marathon Karl Platt und sein Kollege Stefan Sahm vom Team Bulls die "Bulls-Hölle" erleben werden. "Ein 24-Stunden-Rennen auf diesem Terrain und in diesem Umfeld ist sicher ein einmaliges Erlebnis", so Karl Platt. Zusammen saßen die beiden Bulls-Kollegen dann 24 Stunden im Sattel, wenn sie am Sonntag 2. August vom Rad steigen. Am Samstag 1. August geht´s los.

"Rad am Ring" ist eine Extrem-, Breiten- und Familiensport-Veranstaltung auf der "Grand Prix"-Strecke und der legendären Nordschleife des Nürburgrings. Die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft - die ZEG - übernimmt mit ihrer Marke "Bulls" das Hauptsponsoring und wird aktueller Namensgeber der neuen touristischen Radplattform "Bulls Arena" am Ring sowohl für Mountain Bike als auch für Rennrad.

Neben dem Bulls-Profiteam werden auch noch weitere Teams zu "24-h Rad am Ring" aus dem Hause ZEG erwartet. Zum Programm der Radveranstaltung gehören neben dem 24-Stunden-Rennen noch zwei Jedermann-Rennen, Rad-Tourenfahrten sowie ein 24h-Rennen für Mountainbiker.

Insgesamt rechnet der Veranstalter mit ca. 10.000 Teilnehmern. Neben dem prominenten Bulls-Team Karl Platt und Stefan Sahm, die beim MTB-Rennen starten, gibt es auch noch weitere Promis beim Rennrad-Event: Der Tour de France Gewinner Jan Ullrich, der viermalige Weltmeister Klaus Peter Thaler, Rad-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel, Paris-Dakar-Siegerin Jutta Kleinschmidt, Radcross Weltmeister Mike Kluge und der Musiker Joey Kelly.