text-webp

Zweiradmechatroniker:in (m/w/d)

Wer technisches Verständnis für Fahrradmechanik und Elektronik sowie eine Leidenschaft fürs Biken mitbringt, für den ist der Beruf der Zweiradmechatroniker:innen eine gute Einstiegsmöglichkeit in die Zweiradbranche. Der Beruf der Zweiradmechatroniker:innen gilt als Zukunftsberuf in der Branche. Zweiradmechatroniker:innen übernehmen die Wartung, Reparatur und Instandhaltung von E-Bikes, Fahrrädern, Motorrädern und anderen Zweirädern. Im Vergleich zum/zur Zweiradmechatroniker:in verfügen sie dabei allerdings über erweiterte Kenntnisse in den Bereichen Elektronik und Mechatronik. Die Tätigkeiten können zudem je nach Arbeitsumfeld und Spezialisierung variieren.

Aufgaben

Die Aufgaben eines Zweiradmechatronikers umfassen:

  • Diagnose und Fehlerbehebung: Zweiradmechatroniker:innen prüfen Zweiräder auf elektronische und mechatronische Probleme. Sie stellen Diagnosen und kümmern sich darum, die gefundenen Fehler zu beheben. Spezielle Diagnosegeräte und -software, um Fehlercodes auszulesen und elektronische Systeme zu überprüfen, gehören zum Arbeitswerkzeug des Zweiradmechatronikers.
  • Elektronische Reparaturen: Elektronische Komponenten wie Steuergeräte, Sensoren, Kabelbäume und elektrische Verbindungen stellen für Zweiradmechatroniker:innen kein Problem dar: Sie reparieren sie oder tauschen sie bei Bedarf aus. Für ihre Arbeit müssen Zweiradmechatroniker:innen elektronische Schaltpläne lesen und interpretieren können.
  • Mechatronische Reparaturen: Neben elektronischen Komponenten können Zweiradmechatroniker:innen auch mechatronische Systeme wie etwa das ABS (Antiblockiersystem) an einem E-Bike, die Traktionskontrolle oder elektronische Fahrwerksregelungen reparieren und warten.
  • Programmierung und Codierung: Zweiradmechatroniker:innen programmieren und codieren im Rahmen Ihrer Arbeit zudem elektronische Steuergeräte, um beispielsweise neue Funktionen freizuschalten oder Anpassungen und Updates vorzunehmen.
  • Bedürfnisorientierte Kundenberatung: Zweiradmechatroniker:innen sind nicht nur für die technische Wartung und Reparatur verantwortlich, sondern beraten Kunden auch bei der Auswahl von Zweirädern, Zubehör und elektronischen Komponenten. Sie geben Empfehlungen für die richtige Wartung und Pflege von Zweirädern und beantwortet Fragen zu technischen Details.
  • Dokumentation: Zweiradmechatroniker:innen dokumentieren ihre Arbeit, erstellen Reparaturberichte und halten Serviceprotokolle fest.

Insgesamt ist der Job als Zweiradmechatroniker:in anspruchsvoll und erfordert ein breites technisches Wissen sowie die Fähigkeit, Probleme effizient zu diagnostizieren und zu lösen.

Anforderungen

Um als Zweiradmechatroniker:in zu arbeiten, ist eine abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation - etwa ein (duales) Studium - in diesem Bereich erforderlich. Wichtige Fähigkeiten für diesen Job sind darüber hinaus:

  • Schulabschluss: mind. Hauptschulabschluss
  • ein exzellentes technisches Verständnis für Elektronik und Mechatronik
  • handwerkliches Geschick für Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • präzise und sorgfältige Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Kunden
  • gute Organisationsfähigkeit für reibungslose Arbeitsabläufe in der Werkstatt

Ausbildung

 

Die Ausbildung zum/zur Zweiradmechatroniker:in umfasst ähnliche Inhalte wie die Ausbildung zum/zur Zweiradmechaniker:in. Allerdings setzt die Zweiradmechatroniker-Ausbildung einen zusätzlichen Schwerpunkt auf elektronische und mechanische Systeme.


Zu den spezifischen Ausbildungsinhalten gehören:

  • Grundlagen der Metallbearbeitung: Analog zur Ausbildung zum/zur Zweiradmechatroniker:in lernen die Auszubildenden in der Zweiradmechatroniker-Ausbildung grundlegende Techniken zur Bearbeitung von Metall.
  • Theoie und Praxis zur Fahrradtechnik: Die Auszubildenden erwerben Kenntnisse über die gängigen Fahrradtypen, Komponenten und Reparaturtechniken. Dazu gehört beispielsweise das Einstellen von Bremsen und Schaltungen.
  • Theorie und Praxis zur Motorradtechnik: Neben Fahrradtechnik zählt auch die Motorradtechnik zum Ausbildungsinhalt. Auch hier werden die verschiedenen Motorradtypen und ihre Komponenten behandelt, jedoch mit einem Fokus auf elektronische und mechatronische Systeme (z.B. Einspritzanlagen, ABS oder elektronische Fahrassistenzsysteme).
  • Theorie und Praxis zur Elektronik und Mechatronik: Die Auszubildenden erlernen die Grundlagen der Elektronik und Mechatronik. Dazu zählen einschließlich Schaltpläne, elektronische Bauteile und Diagnosetechniken.
  • Wartung und Reparatur von elektronischen Systemen: Auszubildende Zweiradmechatroniker:innen lernen, wie sie elektronische Systeme an Zweirädern warten und reparieren. Dazu gehört etwa das Auslesen von Fehlerspeichern oder das Programmieren von Steuergeräten.
  • Kundenberatung und Verkauf: Neben den technischen Fertigkeiten vermittelt die Ausbildung zum/ zur Zweiradmechatroniker:in auch Kenntnisse in der Kundenberatung und im Verkauf. Zweiradmechatroniker:innen stehen augrund von Beratungsleistungen rund um Reparaturen letztlich oft im direkten Kundenkontakt.


Die Ausbildung zum/zur Zweiradmechatroniker:in dauert in der Regel drei Jahre und schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt gut bis sehr gut, da vor allem im Werkstattbereich Fachkräfte händeringend gesucht werden. Zweiradmechatroniker:innen arbeiten in Werkstätten, Fahrradgeschäften, Motorradwerkstätten oder auch bei Herstellern von Zweirädern und werden gesucht. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich weiterzubilden und zum Beispiel den Meisterbrief zu erwerben.

Stellenangebote Zweiradmechatroniker:in (m/w/d)

PLZ-Region 0

Derzeit sind uns keine Vakanzen in dieser Region bekannt. Nehmen Sie gerne Kontakt zu Ihrem Fachhändler vor Ort auf.

PLZ-Region 1

18546 Sassnitz - Harm Zweirad OHG

PLZ-Region 2

24321 Lütjenburg - Zweiradhaus Scheibel

27404 Heeslingen - Fricke Zweirad Center

PLZ-Region 3

34212 Melsungen - Zweiradhaus Bischoff

38114 Braunschweig - Zweirad-Päschke GmbH

PLZ-Region 5

Derzeit sind uns keine Vakanzen in dieser Region bekannt. Nehmen Sie gerne Kontakt zu Ihrem Fachhändler vor Ort auf.

PLZ-Region 6

61348 Bad Homburg - Fahrrad DENFELD Radsport GmbH

Fachhändlersuche